Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Mai 2019

Führung auf dem Auerochsenweg

25. Mai. 2019, um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bewundern Sie die Auerochsen im Wald von St. Martin. Geführter Rundgang entlang des Weidezaunes auf dem „Auerochsenweg“. Auf Initiative von Peter Hiery ist im Jahr 2011 das 44 Hektar große Beweidungsgebiet für eine Herde Heckrinder entstanden. Durch die Aktivitäten der Wildrinder soll nach und nach aus dem über 100-jährigen Kiefernwald eine mosaikartige, halboffene und lichtdurchflutete Landschaft entstehen. Gleichzeitig wurde rund um das Beweidungsgebiet ein 4,6 km langer Wanderweg, der Auerochsenweg, konzipiert. Treffpunkt: Grillhütte St. Martin. (Totenkopfstraße Richtung Elmsteiner Tal, Einfahrt…

Erfahren Sie mehr »

Dorfführung

31. Mai. 2019, um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Ein geführter Rundgang durch die mittelalterlichen Gässchen von St. Martin, vorbei an historischen Fachwerkhäusern und prunkvollen Adelssitzen, gespickt mit Anekdoten zu ehemaligen „Dorforiginalen“. Inklusive Besichtigung der Kirche. Dauer: ca. 1,5 Stunden Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Jun 2019

Bibelgartenführung

02. Jun. 2019, um 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Im Jahr 2000 entstand rund um die Kirche in St. Martin eine einmalige Freilandpflanzung biblischer Gewächse. Den Traum eines Bibelgartens für seine Heimatgemeinde hegte Peter Straub, Winzer und passionierter Botaniker, schon sehr lange. Endlich 1999 ergab sich durch die notwendige Umgestaltung der Grünanlagen rund um die Pfarrkirche die Gelegenheit, seine Idee wahr werden zu lassen.  So gedeihen in den Anpflanzungen nun Gewächse, die in der Bibel Erwähnung finden, wie z.B. Akanthus, Granatapfel, Tamariske, Ölbaum und eine Atlantische Terebinthe. Sogar ein…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

04. Jun. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 31. Jul. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Dorfführung

06. Jun. 2019, um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 05. Nov. 2019 wiederholt wird.

Ein geführter Rundgang durch die mittelalterlichen Gässchen von St. Martin, vorbei an historischen Fachwerkhäusern und prunkvollen Adelssitzen, gespickt mit Anekdoten zu ehemaligen „Dorforiginalen“. Inklusive Besichtigung der Kirche. Dauer: ca. 1,5 Stunden Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Führung auf dem Auerochsenweg

12. Jun. 2019, um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bewundern Sie die Auerochsen im Wald von St. Martin. Geführter Rundgang entlang des Weidezaunes auf dem „Auerochsenweg“. Auf Initiative von Peter Hiery ist im Jahr 2011 das 44 Hektar große Beweidungsgebiet für eine Herde Heckrinder entstanden. Durch die Aktivitäten der Wildrinder soll nach und nach aus dem über 100-jährigen Kiefernwald eine mosaikartige, halboffene und lichtdurchflutete Landschaft entstehen. Gleichzeitig wurde rund um das Beweidungsgebiet ein 4,6 km langer Wanderweg, der Auerochsenweg, konzipiert. Treffpunkt: Grillhütte St. Martin. (Totenkopfstraße Richtung Elmsteiner Tal, Einfahrt…

Erfahren Sie mehr »

Dorfführung

13. Jun. 2019, um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 05. Nov. 2019 wiederholt wird.

Ein geführter Rundgang durch die mittelalterlichen Gässchen von St. Martin, vorbei an historischen Fachwerkhäusern und prunkvollen Adelssitzen, gespickt mit Anekdoten zu ehemaligen „Dorforiginalen“. Inklusive Besichtigung der Kirche. Dauer: ca. 1,5 Stunden Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

15. Jun. 2019, um 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

18. Jun. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 31. Jul. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Ortsführung „Zwischen Dämmerung und Traum“

19. Jun. 2019, um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Eine Führung der besonderen Art verspricht dieser Rundgang zur Dämmerstunde durch St. Martins romantische Winkel, Gässchen u. Weinberge zu werden. Denn dann, nach nahezu 500 Jahren Grabesruhe, wird Catharina von Cronberg, deren steinernes Antlitz in der Kirche St. Martins zu bewundern ist, wieder lebendig. In ihrem historischen Gewand eröffnet die Ahnfrau der Ritter von Dalberg ihren Gästen eine erlebnisreiche Begegnung mit der Ortsgeschichte St. Martins und dessen Bewohner. Den Abschluss macht ein Umtrunk zur Guten Nacht. Dauer: ca. 2 Std Kostenbeitrag: 5…

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

27. Jun. 2019, um 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Jul 2019

Weinbergführung

02. Jul. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 31. Jul. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

13. Jul. 2019, um 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

16. Jul. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 31. Jul. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

25. Jul. 2019, um 18:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

30. Jul. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 31. Jul. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Aug 2019

Weinbergführung am Kerwemontag

05. Aug. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau Beschäftigte) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr.…

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

10. Aug. 2019, um 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

20. Aug. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 04. Sep. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

22. Aug. 2019, um 18:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Führung auf dem Auerochsenweg

24. Aug. 2019, um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bewundern Sie die Auerochsen im Wald von St. Martin. Geführter Rundgang entlang des Weidezaunes auf dem „Auerochsenweg“. Auf Initiative von Peter Hiery ist im Jahr 2011 das 44 Hektar große Beweidungsgebiet für eine Herde Heckrinder entstanden. Durch die Aktivitäten der Wildrinder soll nach und nach aus dem über 100-jährigen Kiefernwald eine mosaikartige, halboffene und lichtdurchflutete Landschaft entstehen. Gleichzeitig wurde rund um das Beweidungsgebiet ein 4,6 km langer Wanderweg, der Auerochsenweg, konzipiert. Treffpunkt: Grillhütte St. Martin. (Totenkopfstraße Richtung Elmsteiner Tal, Einfahrt…

Erfahren Sie mehr »

Sep 2019

Weinbergführung

03. Sep. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 04. Sep. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Führung auf dem Auerochsenweg

04. Sep. 2019, um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bewundern Sie die Auerochsen im Wald von St. Martin. Geführter Rundgang entlang des Weidezaunes auf dem „Auerochsenweg“. Auf Initiative von Peter Hiery ist im Jahr 2011 das 44 Hektar große Beweidungsgebiet für eine Herde Heckrinder entstanden. Durch die Aktivitäten der Wildrinder soll nach und nach aus dem über 100-jährigen Kiefernwald eine mosaikartige, halboffene und lichtdurchflutete Landschaft entstehen. Gleichzeitig wurde rund um das Beweidungsgebiet ein 4,6 km langer Wanderweg, der Auerochsenweg, konzipiert. Treffpunkt: Grillhütte St. Martin. (Totenkopfstraße Richtung Elmsteiner Tal, Einfahrt…

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

07. Sep. 2019, um 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Bibelgartenführung

08. Sep. 2019, um 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Im Jahr 2000 entstand rund um die Kirche in St. Martin eine einmalige Freilandpflanzung biblischer Gewächse. Den Traum eines Bibelgartens für seine Heimatgemeinde hegte Peter Straub, Winzer und passionierter Botaniker, schon sehr lange. Endlich 1999 ergab sich durch die notwendige Umgestaltung der Grünanlagen rund um die Pfarrkirche die Gelegenheit, seine Idee wahr werden zu lassen.  So gedeihen in den Anpflanzungen nun Gewächse, die in der Bibel Erwähnung finden, wie z.B. Akanthus, Granatapfel, Tamariske, Ölbaum und eine Atlantische Terebinthe. Sogar ein…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

10. Sep. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Pfälzer Abend

14. Sep. 2019, um 19:00 Uhr
Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

17. Sep. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. Okt. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Ortsführung „Zwischen Dämmerung und Traum“

18. Sep. 2019, um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Eine Führung der besonderen Art verspricht dieser Rundgang zur Dämmerstunde durch St. Martins romantische Winkel, Gässchen u. Weinberge zu werden. Denn dann, nach nahezu 500 Jahren Grabesruhe, wird Catharina von Cronberg, deren steinernes Antlitz in der Kirche St. Martins zu bewundern ist, wieder lebendig. In ihrem historischen Gewand eröffnet die Ahnfrau der Ritter von Dalberg ihren Gästen eine erlebnisreiche Begegnung mit der Ortsgeschichte St. Martins und dessen Bewohner. Den Abschluss macht ein Umtrunk zur Guten Nacht. Dauer: ca. 2 Std Kostenbeitrag: 5…

Erfahren Sie mehr »

Führung auf dem Auerochsenweg

21. Sep. 2019, um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bewundern Sie die Auerochsen im Wald von St. Martin. Geführter Rundgang entlang des Weidezaunes auf dem „Auerochsenweg“. Auf Initiative von Peter Hiery ist im Jahr 2011 das 44 Hektar große Beweidungsgebiet für eine Herde Heckrinder entstanden. Durch die Aktivitäten der Wildrinder soll nach und nach aus dem über 100-jährigen Kiefernwald eine mosaikartige, halboffene und lichtdurchflutete Landschaft entstehen. Gleichzeitig wurde rund um das Beweidungsgebiet ein 4,6 km langer Wanderweg, der Auerochsenweg, konzipiert. Treffpunkt: Grillhütte St. Martin. (Totenkopfstraße Richtung Elmsteiner Tal, Einfahrt…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

24. Sep. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. Okt. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Bunkerführung

26. Sep. 2019, um 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Auf Entdeckungstour im alten NATO-Bunker Der NATO-Bunker am Rand von St. Martin wurde in der Zeit des „Kalten Krieges“, in den Jahren 1964–72 erbaut. Von außen recht unscheinbar erstreckt sich die Verkehrsfläche des Bunkers im Inneren über ca. 3000 m2. Nach einem Erschließungsstollen von rund 630 Metern entstand der Verkehrsstollen mit vier Quer- und zwei Verbindungsstollen mit einer Baulänge von insgesamt 470 Metern. Der Bunker sollte einmal ein Fernmeldebunker werden, wurde aber nie ganz fertiggestellt und durch die NATO in Betrieb…

Erfahren Sie mehr »

Okt 2019

Weinbergführung

01. Okt. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. Okt. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Dorfführung

04. Okt. 2019, um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Ein geführter Rundgang durch die mittelalterlichen Gässchen von St. Martin, vorbei an historischen Fachwerkhäusern und prunkvollen Adelssitzen, gespickt mit Anekdoten zu ehemaligen „Dorforiginalen“. Inklusive Besichtigung der Kirche. Dauer: ca. 1,5 Stunden Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

08. Okt. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. Okt. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

15. Okt. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. Okt. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

22. Okt. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. Okt. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Comedy Dinner in der Weinstube Bächeleck

25. Okt. 2019, um 19:00 Uhr

„S`isch wies isch“ – Ein kulinarisch komischer Abend Comedian Oliver Betzer alias „de Härtschd“ verspricht mit seinem Programm „S´isch wies isch“ einen Angriff auf die Lachmuskeln. Dazu tischt das Küchenteam des Bächeleck ein herbstliches 3-Gänge Menü auf. Das Programm ist mehr als Pfälzer Mundart, so gibt es auch für alle „Nicht-Pfälzer“ etwas zum Lachen. Kartenvorverkauf in der Tourist-Info St. Martin 06323-5300 tourismus@sankt-martin.de  

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

29. Okt. 2019, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. Okt. 2019 wiederholt wird.

Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt es eine Kellerbesichtigung mit einem Probierschlückchen. Dauer: ca. 1,5 bis 2 Std Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos ohne Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Nov 2019

Martinsabend: Wir stimmen uns ein aufs Fest

10. Nov. 2019, um 18:00 Uhr

Die Gemeinde St. Martin trägt einen großen Namen. Das Leben und Wirken des Nationalheiligen der Franken war einzigartig und man erfährt die Lebensgeschichte des  Orts- und Schutzpatrons sogar aus erster Hand. Martins Weggefährte Sulpicius Serverus überlieferte sie der Nachwelt in der Legenda Aurea.   Der Martinstag ist seit 2018 wieder örtlichen Feiertag. Aus diesem Anlass lädt die Gemeinde am 10. November zu einem Martinsabend in Seebers Vinofactur. Judith Ziegler-Schwaab erzählt über den Menschen hinter dem Heiligen, zeigt den Weg vom römischen Offizier…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren