Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Okt 2020

Weinbergführung

06. Okt. 2020, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen begrenzt, daher ist die vorherige Anmeldung grundsätzlich erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Angabe der persönlichen Daten (Name, Anschrift und Telefonnummer)   Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt…

Erfahren Sie mehr »

Ortsführung „Zwischen Dämmerung und Traum“

07. Okt. 2020, um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Eine Führung der besonderen Art verspricht dieser Rundgang zur Dämmerstunde durch St. Martins romantische Winkel, Gässchen u. Weinberge zu werden. Denn dann, nach nahezu 500 Jahren Grabesruhe, wird Catharina von Cronberg, deren steinernes Antlitz in der Kirche St. Martins zu bewundern ist, wieder lebendig. In ihrem historischen Gewand eröffnet die Ahnfrau der Ritter von Dalberg ihren Gästen eine erlebnisreiche Begegnung mit der Ortsgeschichte St. Martins und dessen Bewohner. Den Abschluss macht ein Umtrunk zur Guten Nacht. Dauer: ca. 2 Std Kostenbeitrag:…

Erfahren Sie mehr »

Dorfführung

08. Okt. 2020, um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen begrenzt, daher ist die vorherige Anmeldung grundsätzlich erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Angabe der persönlichen Daten (Name, Anschrift und Telefonnummer)   Ein geführter Rundgang durch die mittelalterlichen Gässchen von St. Martin, vorbei an historischen Fachwerkhäusern und prunkvollen Adelssitzen, gespickt mit Anekdoten zu ehemaligen „Dorforiginalen“. Inklusive Besichtigung der Kirche. Dauer: ca. 1,5 Stunden Kostenbeitrag: 3,50 €, mit Gästekarte St. Martin kostenlos Nur mit Voranmeldung Treffpunkt: Vor der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1

Erfahren Sie mehr »

Kunstausstellung Alter Schwede

09. Okt. 2020, um 15:00 Uhr bis 11. Okt. 2020, um 17:00 Uhr

 

Erfahren Sie mehr »

Keschdeexpress „die keusche Frucht“

10. Okt. 2020, um 10:00 Uhr

Keschdeexpress „die keusche Frucht“ Auf der Spur der Esskastanien, dem Brot der Armen wie es zur Römerzeit schon genannt wurde, entdecken Sie mit dem Oldtimerbus in ganz besonderer Atmosphäre, die Baumfrucht, die ‚Keschde‘. Und was man Essbares und Flüssiges daraus machen kann. Wissenswertes rund um die stacheligen Kugeln, die Landschaft und passend zur Jahreszeit der Federweißer, bereichern diese Tour und führt zu ausgewählten und einzigartigen Weinorten rund um Edenkoben und St.Martin. Treffpunkt: Gläserne Backstube „Bäcker Becker“, Venningerstr. 1 in Edenkoben…

Erfahren Sie mehr »

St. Martin Tours – Tour de Wein

10. Okt. 2020, um 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

  Wir starten mit einem Begrüßungs-Secco. Danach wandern wir durch die Weinberge. Es erwarten Euch Pfälzer Snacks, Kuchen und „Schorle“. Die Tour endet mit Pfälzer Musik und verschiedenen St. Martiner Weinen inmitten unserer Weinberge mit Blick auf die Rheinebene. Alle Angebote und Termine können individuell abgestimmt werden. Wir möchten, dass Sie sich immer wieder gerne an Ihren Urlaub erinnern! Wir bitten um Anmeldung im Voraus. Kontakt: Elke Dotzler sankt.martin.tours@gmail.com 0176-75115903 ab 17.00 Uhr http://www.st-martin-tours.de

Erfahren Sie mehr »

Führung auf dem Auerochsenweg

10. Okt. 2020, um 16:00 Uhr

Bewundern Sie die Auerochsen im Wald von St. Martin. Geführter Rundgang entlang des Weidezaunes auf dem „Auerochsenweg“. Auf Initiative von Peter Hiery ist im Jahr 2011 das 44 Hektar große Beweidungsgebiet für eine Herde Heckrinder entstanden. Durch die Aktivitäten der Wildrinder soll nach und nach aus dem über 100-jährigen Kiefernwald eine mosaikartige, halboffene und lichtdurchflutete Landschaft entstehen. Gleichzeitig wurde rund um das Beweidungsgebiet ein 4,6 km langer Wanderweg, der Auerochsenweg, konzipiert. Treffpunkt: Grillhütte St. Martin. (Totenkopfstraße Richtung Elmsteiner Tal, Einfahrt…

Erfahren Sie mehr »

Keschdeexpress „die keusche Frucht“

11. Okt. 2020, um 11:00 Uhr

Keschdeexpress „die keusche Frucht“ Auf der Spur der Esskastanien, dem Brot der Armen wie es zur Römerzeit schon genannt wurde, entdecken Sie mit dem Oldtimerbus in ganz besonderer Atmosphäre, die Baumfrucht, die ‚Keschde‘. Und was man Essbares und Flüssiges daraus machen kann. Wissenswertes rund um die stacheligen Kugeln, die Landschaft und passend zur Jahreszeit der Federweißer, bereichern diese Tour und führt zu ausgewählten und einzigartigen Weinorten rund um Edenkoben und St.Martin. Treffpunkt: Gläserne Backstube „Bäcker Becker“, Venningerstr. 1 in Edenkoben…

Erfahren Sie mehr »

Weinbergführung

13. Okt. 2020, um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen begrenzt, daher ist die vorherige Anmeldung grundsätzlich erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Angabe der persönlichen Daten (Name, Anschrift und Telefonnummer)   Unsere Gästeführer (meist selbst Winzer oder im Weinbau beschäftigt) erklären Ihnen alles was sie zur Arbeit im Weinberg, Vegetation, Rebsorten und Weinbergsböden schon immer einmal wissen wollten. Die Führung geht entlang des Wein-und Steinlehrpfades oberhalb von St. Martin mit tollem Blick auf die Weinlandschaft, die Kropsburg und den Ort. Anschließend gibt…

Erfahren Sie mehr »

Familienführung auf dem Auerochsenweg

14. Okt. 2020, um 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen begrenzt, daher ist die vorherige Anmeldung grundsätzlich erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Angabe der persönlichen Daten (Name, Anschrift und Telefonnummer)   Bewundert die Auerochsen im St. Martiner Tal. Geführter Rundgang für Familien mit Kindern entlang des Weidezaunes auf dem „Auerochsenweg“. Auf Initiative von Peter Hiery ist im Jahr 2011 das 44 Hektar große Beweidungsgebiet für eine Herde Heckrinder entstanden. Durch die Aktivitäten der Wildrinder soll nach und nach aus dem über…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren