Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert der Jungen Kantorei St. Martin mit dem Calmus-Ensemble – verschoben

06. Mai. 2022, um 20:00 Uhr

Sehr geehrte Konzertbesucherinnen,
Sehr geehrte Konzertbesucher,

heute hat uns eine traurige Nachricht erreicht: das Corona-Virus hat sowohl einige Konzertbesucher*innen, als auch das Calmus Ensemble erreicht … Leider kann das geplante Konzert am kommenden Sonntag nicht stattfinden und muss verschoben werden. Der neue Konzerttermin ist:

    Freitag, 06. Mai 2022, 20:00 Uhr – Kirche St. Martin.

Nach allen Planungen und finaler Organisation tut es uns unendlich leid, dass das Konzert am kommenden Sonntag nicht stattfinden kann. Wir sind jedoch sehr dankbar, dass uns das Calmus Ensemble noch einen Ersatztermin anbieten konnte; und so freuen wir uns auf den 06. Mai!

Die Eintrittskarten, die Sie alle erworben haben, behalten ihre Gültigkeit für das Konzert am 06. Mai! Sollte es Ihnen nicht möglich sein, diesen neuen Konzerttermin wahrzunehmen, dann lassen Sie uns das bitte wissen, so dass wir die Karten stornieren und die Erstattung vornehmen können.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,

Ute und Wolfgang Hormuth
Junge Kantorei St. Martin

Junge Kantorei St. Martin bereitet sich auf Workshop und Konzert mit dem Calmus Ensemble aus Leipzig vor

 

Am Sonntag, den 27. März 2022, um 17:00 Uhr, wird die Junge Kantorei St. Martin gemeinsam mit dem Calmus Ensemble aus Leipzig erneut ein Konzert in der Kirche St. Martin ausrichten. „Wir sind total begeistert, dass es uns erneut gelungen ist, das Calmus Ensemble für einen Workshop und das Konzert zu gewinnen“, schwärmt Ute Hormuth, die Leiterin der Jungen Kantorei St. Martin.

Das Calmus Ensemble aus Leipzig (calmus.de) musiziert auf höchstem Niveau und zeichnet sich durch Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz aus. Das Ensemble besitzt eine Klangkultur, wie sie nur von wenigen erreicht wird. Damit haben die fünf Leipziger eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen – zuletzt den OPUS Klassik 2019 „Beste Chorwerkeinspielung“.

De Profundis – so lautet die Überschrift des Konzertprogrammes, welches u.a. Vokalmusik zur Passionszeit von J.S. Bach, Orlando di Lasso, Hans Leo Hassler und Heinrich Schütz, neben einer Neukomposition von Ludwig Böhme und zeitgenössischen Stücken, zu Gehör bringt. „Die Vorfreude auf dieses einzigartige Projekt ist groß“, so Ute Hormuth.

Ab sofort können Konzertkarten über die Website der Jungen Kantorei St. Martin (www.junge-kantorei-stmartin.de) gebucht werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Details

Datum:
06. Mai. 2022
Zeit:
20:00 Uhr
Ereignis-Kategorie:
,

Veranstaltungsort

Pfarrkirche
Kirchstr.
St. Martin, 67487 Deutschland