Aktuelles

AUSGEBUCHT !!

Seniorenfahrt der Ortsgemeinde St. Martin zur
Bundesgartenschau nach Heilbronn am 03.06.2019

Liebe Seniorinnen und Senioren,

ich lade Sie recht herzlich zum Seniorenausflug zur Bundesgartenschau nach Heilbronn ein.

BUGA HEILBRONN 2019 – Überraschend vielfältig.

2019 können die Gäste der Bundesgartenschau eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung in Heilbronn genießen. Auf 40 Hektar innenstadtnaher Fläche und am Neckar präsentieren sich ihnen in der Gartenausstellung außergewöhnliche Gärten, Highlights aus Kunst, Musik, Tanz und vieles mehr. Ein neu gebautes, von Bewohnern, Architekten, Investoren, der Stadt und der BUGA Heilbronn 2019 mit Engagement entwickeltes Stadtquartier, die Stadtausstellung wird Teil der BUGA sein.

Die Fahrt findet am Montag, den 03.06.2019, statt.

Abfahrt ist um 9:00 Uhr an der Bushaltestelle Maikammerer Straße. Rückfahrt in Heilbronn ist um 17:30 Uhr.

Die Ankunft in St. Martin wird um ca. 19:00 Uhr sein.

Der Fahrpreis incl. Eintritt-, Führung (ca. 2 Std.) und Frühstück beträgt 25,00 Euro pro Person.

Geplant ist ein gemeinsames Mittagessen (im Preis nicht inbegriffen). Bei Interesse kreuzen Sie bitte ihren Essenswunsch im Anmeldeformular an.

Ich würde mich über Ihre Teilnahme sehr freuen.

Herzliche Grüße

Timo Glaser
Ortsbürgermeister

Verbindliche schriftliche Anmeldung für Ihre Teilnahme bis zum 13.05.2019. Teilnehmerzahl begrenzt. Sie können entweder den beigefügten Abschnitt in den Briefkasten der Ortsgemeinde St. Martin einwerfen oder per Mail an: ortsgemeinde@sankt-martin.de.

Zum Ausdruck klicken Sie bitte in den Anmeldeabschnitt.

_____________________________________________________

Jubiläum: 30. Früchteteppich in der Pfarrkirche St. Martin

zu besichtigen in der Kirche, täglich 10:00 – 17:00 Uhr (bis 30.11.2019) 

Vorschau: HIER KLICKEN

_____________________________________________________

Seniorenfahrt der Ortsgemeinde St. Martin nach Frankfurt am Main am 03.12.2018

AUSGEBUCHT !

Liebe Seniorinnen und Senioren,

ich lade Sie recht herzlich zum Seniorenausflug nach Frankfurt am Main ein.

Der riesige Weihnachtsbaum sowie die Kulissen von Paulsplatz und Römerberg macht den Frankfurter Weihnachtsmarkt zu einem der schönsten in Deutschland. Doch nicht nur diesen wollen wir besuchen. Wir machen eine Stadtrundfahrt, besuchen eine typische Äppelwoi-Kneipe und probieren dort die leckeren Frankfurter Spezialitäten. Wer möchte kann auch noch die beeindruckende Aussicht auf die Frankfurter Skyline genießen. Bei gutem Wetter fahren wir noch auf die Plattform des MAIN TOWER. Dies ist aus Sicherheitsgründen bei schlechtem Wetter und stürmischem Wind leider nicht möglich.

Die Fahrt findet am Montag, den 03.12.2018, statt.

Abfahrt ist um 9:30 Uhr an der Bushaltestelle Maikammerer Straße.

Rückfahrt in Frankfurt ist um 17:00 Uhr. Die Ankunft in St. Martin wird um ca. 18:30 Uhr sein.

Der Fahrpreis incl. Stadtrundfahrt und Mittagessen (exclusive Getränke) beträgt 25,00 Euro ohne Main Tower und 30,00 Euro mit Main Tower pro Person.

Ich würde mich über Ihre Teilnahme sehr freuen.

Herzliche Grüße

Timo Glaser

Ortsbürgermeister

Verbindliche Anmeldung für Ihre Teilnahme bis zum 13.11.2018. Teilnehmerzahl begrenzt. Sie können entweder den beigefügten Abschnitt in den Briefkasten der Ortsgemeinde St. Martin einwerfen oder sich telefonisch unter 06323 – 8031950 anmelden. Per Mail sind Antworten über folgende Adresse möglich: ortsgemeinde@sankt-martin.de

 

Anmeldeabschnitt

__________________________________________________________________________

 

___________________________________            ___________________________

Name, Vorname (Bitte in Druckbuchstaben)                       Personenanzahl

 

□ mit Besuch des Maintowers                                          □ ohne Besuch des Maintowers

 

Vegetarier □ ja        □ nein

 

 

___________________________________

Unterschrift

_____________________________________________________

Auerochsen-Tour

Auf Tuchfühlung mit wilden Tieren

Wenn Sie gerne wandern gehen, sind Sie bestimmt schon einigen Tieren begegnet. Vögel, Schnecken, Käfer… aber einem 600 kg schweren Ochsen? In einem Waldstück in der Pfalz ist das möglich.

 

 

________________________________________________